Auf den Spuren der Jäger und Sammler 

Auf den Spuren der Jäger und Sammler 

Der Sommer in Lappland ist kurz, doch dafür unglaublich intensiv. Die Natur durchläuft eine schnelle Wachstumsphase und hat dadurch alle paar Wochen andere Leckereien zu bieten.

Anfang Juni, im kurzen Frühling sprießen überall Knospen und junge Blätter aus den Bäumen und Sträuchern die man für allerlei Tee und Salate verwenden kann. Außerdem sind die Birken voll mit leckerem Saft zum Abzapfen.

Später kommen allerhand Wildkräuter wie das schmalblättrige Weidenröschen, Sauerampfer, Wiesenkerbel oder Engelwurz dazu.

Familienwoche in Schweden
Die Wälder haben allerhand Leckeres zu bieten: Rotkappen, Blaubeeren, Wacholderbeeren, Wiesenkerbelblätter, Schafgarbe, Wiesenkeberlwurzeln und allerhand brauchbares zum Feuer machen

Ein Beerenparadies in Schweden

Ende Juli beginnt langsam die Zeit der Beeren. Zuerst sieht man die goldenen Tupfer der Moltebeere an den Rändern der Sümpfe auftuachen und kurz darauf folgen Blaubeeren, Krähenbeeren, Preißelbeeren, Moosbeeren und Bärentrauben. Überall füllen bunte Tupfer den grünen Waldboden.

Familienwoche Schweden
Die Moltebeere – das Gold Lapplands
Allerhand Beeren kann man in Lapplands Wäldern finden
und die schmecken lecker!

 

 

 

Pilze pflücken in den fantastischen Wäldern Lapplands

Mitte August zeigen sich die nächsten Leckereien zwischen der dichten Krautschicht. Hier und da schießen braune, rote, gelbe oder orangene Hüte nach oben. Die bunte Zeit der Pilze beginnt dann.

Pilze Sammeln in Schweden
Eine gute Ausbeute
Frisch aus dem Wald und lecker zubereitet

Angeln und zubereiten der Fische

WasserSo viele schmackhafte, kleine und große, Köstlichkeiten. Frisch und selbst gepflückt aus den Wäldern Lapplands. Und dazu tummeln sich das ganze Jahr über die Fische in den unzähligen Seen und Flüssen und nach einer kleinen Einweisung ins Angeln ist der große Fang vielleicht gar nicht mehr weit.

Angeln vom Boot…

 

 

 

… und vom Land
und oft mit Erfolg

 

 

 

 

 

 

Kreativität bei der Essenszubereitung

Wenn man weiß wo und was man suchen muss, versorgt die Natur einen mit allerhand Köstlichkeiten und dann sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Über dem Feuer und mit selbstgebastelten Küchengeräten werden die gesammelten Zutaten gekocht, geräuchert, gebacken, gedämpft, gegart, gebraten und so zu den unterschiedlichsten Gerichten mit mehreren Gängen verarbeitet.

Küche mit Kulisse
Gefangenes und gefundenes lecker zubereitet

 

Familienwoche Schweden
Elcheintopf, mit Rotkappen, Moltebeeren, Blaubeeren, Wiesenkerbel, Schafgarbe und Wacholderbeeren

Die Natur in Schweden mit Wildact Adventure erleben

Ein ganzer Tag draussen in der tollen Natur. Angeln, pflücken, Feuer machen, schnipseln, kochen und am Schluss das selbstgemachte Essen geniessen was gibt es besseres…

Wir bieten die Aktivität  „Jäger und Sammler“ bei unserem Sommer Familienwochen-Programm an. Die Aktivität kann aber auch individuell zu eurer Sommerreise dazu gebucht werden.

Wir beraten euch gerne!

Hej då

 

Familienwoche in Schweden:
http://www.wildact.ch/sommer/familienwoche/

Outdoorküche in Schweden:
http://www.wildact.ch/sommer/wilde-kueche/

 

 

Die Kommentare sind geschloßen.