Neu im Programm: Schneeschuhtouren und wilde Leckerbissen.

Neu im Programm: Schneeschuhtouren und wilde Leckerbissen.

Diesen Winter halten wir einige Neuigkeiten für euch bereit. Los geht‘s mit unseren Schneeschuhtouren und wilde Leckerbissen“!
Im Programm haben wir zwei verschiedene Varianten: eine Halbtages- sowie eine Tagestour. Unter Johannes’ kundiger Führung erlebt ihr den nordischen Winter auf Schneeschuhen und entdeckt gleichzeitig die kulinarischen Geheimnisse Lapplands.

Das besondere bei diesem Programm

Je nach Tour gibt es verschiedene wilde Leckereien die auf offenem Feuer zubereitet werden. Unter anderem gibt es Rentierfleisch von den lokalen Samen oder gebeizten Saibling aus der Region. Natürlich bieten wir auch für Vegetarier leckere Alternativen an.

Bei der Tagestour wandert ihr durch den tiefverschneiten Berg-Urwald des Vittjåkk-Akkanålke Naturreservats zu unserem neuen Wetterschutz an einem kleinen See, mitten im Wald. Hier könnt ihr euch an einem prasselnden Feuer wärmen und mit einem 3-Gänge-Snack stärken. Danach geht es über tiefgefrorene Seen und Sümpfe zurück auf unsere Farm, wo euch in der Kåta am See ein weiteres 3-Gänge-Menü als Abschluss erwartet. Die Halbtages-Tour führt auf einer kürzeren Route durch die Seen und Sümpfe rund um Storberg und klingt ebenfalls mit einem gemeinsamen 3-Gänge-Menü in unserer Kåta aus.

Auf beiden Touren habt ihr die Gelegenheit die Stille und Einsamkeit des lappländischen Winters ganz in euch aufzunehmen. Alles was euch begleitet ist das Stapfen der Schneeschuhe und euer Atem, der in der kalten, klaren Winterluft verdampft.

Ein paar Eindrücke von dem, was euch erwartet

Schneeschuhtour im verschneiten Lappland.
Unvergessliche Momente.
Unvergessliche Momente.
_MG_6017
Kochen über dem offenen Feuer.
fdg
Das Gáhkku (Fladenbrot) wird frisch gebacken.
_MG_6157
Wilde Leckerbissen.

Wer mehr hierüber erfahren möchte, kann sich die genaue Tourenbeschreibung auf unserer Homepage ansehen: http://www.wildact.ch/winter/schneeschuhtouren/

Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar